Samstag, 16. Dezember 2017

ZITAT im BILD



Das Jahresende naht und ich poste mein letztes Zitat im Bild für das  Jahr 2017.
Das Projekt von *N*O*V*A* hat mir jede Woche sehr viel Spaß gemacht; mal sehen, ob es hier auch wieder weitergeht.




 Einen Besuch bei Nova, kann ich unbedingt empfehlen ;-)


Kommentare:

  1. Liebe Elisabetta,

    manch einer steht oben und die anderen schaun sie unten an.
    Clowns im Rampenlicht, doch wie es da drinnen aussieht, das sieht man nicht.
    Habe ich ja schon öfters geschrieben.

    "immer nur lächeln und immer vergnügt, immer zufrieden wies scheinbar sich fügt.....!"
    Franz Lehar, Land des Lächelns

    Manche spielen Theater und ihr Leben ist eine Komödie.

    Theater eben, im Leben, in der Politik und überall.

    Ich wünsche dir einen angenehmen 3. Advent und auch einen schönen Samstag.

    Lieben Gruß Eva


    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen Elisabetta,
    mit einem nachdenklich stimmenden ZiB machst Du Pause, ja es gelingt wohl keinem von uns nur ehrlich zu sein -in einigen Situationen spielen wir wohl alle irgendetwas.
    Dein Foto finde ich sehr gelungen - die schönen Rottöne.
    Du fragst nach dem finnischen Weihnachtsessen, ich habe darüber schon vor längerer Zeit geschrieben und den Link mal mitgebracht:
    https://123design-me.blogspot.de/2015/12/alle-jahre-wieder.html

    Da findest Du alles was das (finnische) Herz begehrt, nur den Weihnachtsschinken nicht, der ist nicht ganz so einfach hier aufzutreiben.
    Sollten wir uns nicht mehr lesen, wünsche ich Dir ein ganz, ganz schönes und frohes Weihnachten und einen tollen Rutsch in das neue Jahr.
    Ich werde diese Woche zwar noch nicht ganz pausieren, aber ruhiger wird es schon!
    Liebe Grüße
    Kirsi

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Elisabetta,
    eine echt gelungene Kombination von Bild und Zitat. Das Leben ist eine Bühne und wir spielen so gut es geht und so lange wie möglich mit. In welcher Rolle, das entscheiden wir selbst, jeder für sich.
    Angenehmen 3.Adventssonntag und liebe Grüße
    moni

    AntwortenLöschen
  4. Ich finde, das Leben wird bei der Geburt dramaturgisch in Szene gesetzt und alsbald fangen wir an zu spielen, bis der Vorhang fällt ... herzliche Grüße aus dem Spielmodus heraus von Ulla

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Elisabetta,
    ja das Leben gibt einem manchmal auch schwer zu tragende Rollen,
    das ist wohl wahr und dann wird das Lachen Mangelware....
    Toll deine ZIB-Interpretation!
    Vielen Dank dafür!

    Herzliche adventliche Grüße zu dir
    und hab einen lichtvollen 3. Advent,
    Monika*

    AntwortenLöschen
  6. Servus Elisabetta,
    ...."spielen müsste" - eigentlich bin ich ganz froh, "mitspielen zu dürfen"!!
    Einen besinnlichen dritten Advent,
    Luis

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich sehe es ja auch als durchaus positiv an, was wäre die Komödie ohne uns? *gg*
      Liebe Grüße
      E.

      Löschen
  7. Wirklich gelungen die Worte mit der Aufnahme zu verbinden. Eine Komödie im ehrlichen und auch sarkastischem Sinn und wir spielen halt alle mit. Schon immer so gewesen wenn man auf die Welt kommt, gell. Hach, könnte man stundenlange Austausch betreiben, aber so danke ich dir für dieses klasse ZiB und freue mich dass du wieder mit dabei würst.

    Soll im nächsten Jahr auch weitergehen und ich würde mich freuen wenn du weiterhin Lust verspürst mitzumachen.

    Wünsche dir liebe Elisabetta einen wundervollen dritten Advent und sende herzliche Grüssle rüber

    N☼va

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Elisabetta,

    ein schönes Bild zu einem schönen Spruch. Ja jeder hat so seine Rolle im Leben. Keiner weiß so genau den Ausgang. Das macht es eben so spannend.
    Gestern habe ich gebrannte Nüsse gemacht. Ein paar hat unser Enkel am Nachmittag bekommen. Der war so was von begeistert. Unseren Weihnachtsmarkt besucht und uns einen schönen gemütlichen Abend bei Kerzenschein gemacht.
    Deine Post ist noch nicht angekommen. Es sind ja auch noch paar Tage.

    Hab einen schönen entspannten 3. Advent
    Liebe Grüße von
    Paula

    AntwortenLöschen
  9. Ich musste sofort lachen - ja das sehe ich auch so! Aber wenn man sich zurücklehnen kann und sich das ganze von Außen betrachten - dann taucht das Lachen schon auf und die Rolle wird leichter und man nimmt sich nicht mehr ganz so ernst!
    Sehr schön! Einen schönen 3. Advent, Liz

    AntwortenLöschen